Agile Review Magazine: „Für mich heißt Lean vor allem: Menschen, Menschen, Menschen“

Home / Customer Value Principles / Agile Review Magazine: „Für mich heißt Lean vor allem: Menschen, Menschen, Menschen“
Agile Review Magazine: „Für mich heißt Lean vor allem: Menschen, Menschen, Menschen“

Stephen Parry spricht mit Doreen Timm über Lean,
den Aufbau von Organisationen, die am Kunden orientiert sind
und woran Manager gemessen werden sollten.

 

Der Titel deines Buches lautet „Sense and Respond“ – was genau ist damit gemeint? Der Titel stellt eine Aufforderung an Organisationen dar, sich viel eingehender mit den Bedürfnissen ihrer Kunden zu beschäftigen. Es reicht nicht aus zu wissen, welche Wünsche der Kunde bezüglich des Produkts oder der Dienstleistung hat, sondern welcher tatsächliche Zweck erfüllt werden soll und welches Ziel der Kunde verfolgt.

Warum das wichtig ist? Traditionell arbeiten Organisationen nach dem Motto „Ich produziere etwas und vermarkte
es“; man identifiziert sich mit dem Produkt oder dem Service, den man anbietet und betreibt dann großen Aufwand, um den Kunden zu überzeugen, dass er dieses Produkt unbedingt braucht. Dem gegenüber stehen Organisationen, die sich nach dem Prinzip Erkennen und Reagieren (Sense and Respond) ausrichten: Sie definieren sich über den Wert, den sie für ihre Kunden schaffen und sind bereit, ständig mit neuen innovativen Produkten und Dienstleistungen auf veränderte Anforderungen zu reagiere

Download the full article here Agile Review Interview Parry Sense and Respond

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *